Bereich wählen

Berichte Feuerwehren

Bewerbssiege für Feuerwehr Großfelgitsch

Erstellt von Herbert Putz am 10.06.2017

Wettkampfgruppen der FF Großfelgitsch für Judenburg gerüstet.

 

Am 03.06.2017 fand in Auersbach bei Feldbach der Bereichsfeuerwehr-Leistungsbewerb des Bereiches Feldbach statt.

Beide Wettkampfgruppen der FF Großfelgitsch nahmen an diesem Bewerb teil und konnten ein hervorragendes Ergebnis erzielen.

Die Gruppe 2 erreichte in der Klasse Bronze A mit einer Angriffszeit von 38,18 Sekunden, leider mit ein paar Fehlerpunkten, eine hervorragende Platzierung.

Die Gruppe 1 feierte in Auersbach, einen 3-fach Erfolg. Im Grunddurchgang legten die Mannen eine Angriffszeit von 40,42 Sekunden, trotz Nachkuppeln, hin. Auch in der Klasse Silber war gegen die FF Großfelgitsch nichts zu holen, denn auch diese wurde gewonnen.

Danach folgte das Highlight des Tages, der Parallelbewerb. Auch hier gab sich die Gruppe aus Großfelgitsch keine Blöße und gewann den Bewerb mit einer Angriffszeit von 37,19 Sekunden, wieder trotz Nachkuppeln.

Besonders stolz ist man darauf, dass man im Parallelbewerb die Wettkampfgruppe Töpplitsch aus Kärnten hinter sich ließ. Das ist jene Gruppe, die im Juli, beim internationalen Feuerwehrbewerb in Villach, teilnimmt.

Mit großen Erwartungen fahren beide Wettkampfgruppen der FF Großfelgitsch zum Landesfeuerwehr-Leistungsbewerb nach Judenburg. Die Leistungen im Vorfeld sind sehr viel versprechend und lassen auf ein gutes Ergebnis hoffen.

 

Bericht: ABI Kainz FF Großfelgitsch

Foto: FF Großfelgitsch

Galerie